Skip to main content

Reparaturservice

Grundsätzlich gelten die hier aufgeführten Notfallnummern nur für dringend notwendige Reparaturen in Ihrer Wohnung oder an dem von Ihnen bewohnten Haus. Dringend notwendige Reparaturen sind z.B. ein Wasserrohrbruch, Rückstau im Kanalsystem, Sturm- oder Brandschäden oder der Ausfall der Elektro-Versorgung. Die Notfalldienste gelten nicht für aufschiebbare Reparaturen, die ohne weiteres an Wochentagen erledigt werden können. Bitte nutzen Sie hierfür unsere » online Reparaturmeldung «. Rückfragen zur laufenden Verwaltung oder Vermietung bitten wir ebenfalls ausschließlich während unserer Bürozeiten vorzunehmen.

Die Notfallnummer der Wohnungs-Genossenschaft: 0172-9827176 (Nummer wird Samstags, Sonntags und Feiertags einmal abgehört)

Weitere Notfall-Nummern:

  • Sanitär:
    Firma Kluth 0700 - 111 55 88 4
  • Elektro:
    Elektroinnung Köln 0221 - 12 30 71 / 72
    Firma Kaltwasser 0172 - 9248397
    Firma Jennes 0221 - 9546636
  • Bei Gasgeruch in Ihrem Haus bitten wir in jedem Fall die Rhein Energie zu informieren:
    Notfallnummer 0180 - 22 22 600

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Sie bei Missbrauch der Notfall-Nummern mit den uns entstandenen Kosten belasten müssen.

Unternehmensdaten

Unternehmensdaten:

 

   
Bilanzsumme 54.716.749,93 €
Anlagevermögen 45.024.080,49 €
Umsatzerlöse Hausbewirtschaftung 11.541.445,28 €
   
Mietwohnungen 2.057
Gewerbliche Einheiten 16
   
Anzahl Mitarbeiter 17
Anzahl Auszubildende 2

Gesellschaft:

 

   
Vorstand Norbert Kutscher // geschäftsführender Vorstand
  Dipl.Ing. Philipp Heußer // nebenamtlicher Vorstand
Aufsichtsrat: Wolfgang Hogrebe // Vorsitzender
  Michael Schmitz // stellv. Vorsitzender
Genossenschaftsregister: Amtsgericht Köln GnR 620
Gründung: 08. Mai 1896
Tätigkeitsgebiet: Zweck der Genossenschaft ist die Förderung ihrer Mitglieder vorrangig durch eine gute, sichere und sozial verantwortbare Wohnungsversorgung.

Organe

Die Geschäfte der Genossenschaft führt der Vorstand. Der von den Mitgliedern gewählte Aufsichtsrat unterstützt ihn bei seiner Arbeit, vertritt die Interessen der Mitglieder und kontrolliert die Geschäftsführung.

Jährlich wird eine Mitgliederversammlung einberufen, auf der der Vorstand über das letzte Geschäftsjahr berichtet und die Mitglieder Gelegenheit haben, über Dinge, die von allgemeiner Bedeutung sind, Fragen zu stellen. 

Wöchentlich finden Sprechstunden statt, in der persönliche Anliegen rund um die Wohnung und die Genossenschaft mit den Mitarbeitern besprochen werden können.

Neue Mitglieder nehmen wir zur Zeit nur auf, wenn wir sie mit einer Wohnung versorgen können.

Ihr Weg zu uns

 

Wohnungs-Genossenschaft Köln

 

Ihr direkter Kontakt zu uns:

 

Ihr persönliches Anliegen können Sie während unserer Bürozeiten klären:

Montag bis Donnerstag09:00 bis 12:00 Uhr  
14:00 bis 15:30 Uhr
Freitag08:30 bis 13:00 Uhr

 oder nach telefonischer Terminvereinbarung.